IT-Berufe

Bachelor of Science (Wirtschafts-/ Technische Informatik)

Diese Ausbildung wird angeboten in: Hamburg

Ob Mobiltelefon, Tablet PC, Navigationsgerät oder die Erzeugung von Kupfer, IT-Systeme bilden die Grundlage und steuern wichtige Prozesse.

Informatik ist allgegenwärtig und prägt unsere Gesellschaft. Bei der Metallerzeugung, im Einkauf von Rohstoffen, beim Verkauf von Kupferprodukten sind IT-Systeme unabdingbar.

Das Internet als ein riesiges Computersystem eröffnet ganz neue Möglichkeiten.Doch was passiert, wenn die Software in diesem umfassenden Netz gestört ist? Oder wie kann ein historisch gewachsenes metallurgisches Verfahren nachträglich Computergesteuert werden?

Für solche und andere Fragestellungen benötigen wir dann IT-Fachleute direkt vor Ort. Die Lösung zeigt ein duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik bzw. Technischer Informatik. Für die Ausbildung im Verbund mit dem Studium wird ein gutes Abitur vorausgesetzt. Parallel zur betrieblichen Ausbildung wird ein durch Aurubis mitfinanziertes Studium absolviert. Die Studiendauer beträgt sieben Semester.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung sämtlicher Unternehmensprozesse, z.B. die Wartung und Instandhaltung vorhandener Software und auch die Entwicklung und Planung neuer Programme
  • durch die Nordakademie unterstütztes Lernen von Themen wie Informationssysteme, Programmieren, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik sowie Mathematik

Dein Profil

  • gutes Abitur
  • gute Leistungen in sprachlichen und mathematisch/naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterung für moderne Informationstechnologie

Du möchtest diese Chance ergreifen? Suche hier nach freien Ausbildungsplätzen.
Die Bewerbungsfristen in Deutschland liegen bei 12 Monaten, in den Niederlanden bei 6 Monaten und in Bulgarien bei 3 Monaten.

Bachelor of Science in Business Informatics

Diese Ausbildung wird angeboten in: Hamburg

Ob Mobiltelefon, Tablet PC, Navigationsgerät oder die Erzeugung von Kupfer, IT-Systeme bilden die Grundlage und steuern wichtige Prozesse.

Informatik ist allgegenwärtig und prägt unsere Gesellschaft. Bei der Metallerzeugung, im Einkauf von Rohstoffen, beim Verkauf von Kupferprodukten sind IT-Systeme unabdingbar.

Das Internet als ein riesiges Computersystem eröffnet ganz neue Möglichkeiten.Doch was passiert, wenn die Software in diesem umfassenden Netz gestört ist? Oder wie kann ein historisch gewachsenes metallurgisches Verfahren nachträglich Computergesteuert werden?

Für solche und andere Fragestellungen benötigen wir dann IT-Fachleute direkt vor Ort. Die Lösung zeigt ein duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik bzw. Technischer Informatik. Für die Ausbildung im Verbund mit dem Studium wird ein gutes Abitur vorausgesetzt. Parallel zur betrieblichen Ausbildung wird ein durch Aurubis mitfinanziertes Studium absolviert. Die Studiendauer beträgt sieben Semester.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung sämtlicher Unternehmensprozesse sowohl aus systemtechnischer als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Sie befassen sich praxisnah mit dem Entwerfen und Entwickeln betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme
  • durch die Hamburger School of Business Administration unterstütztes Lernen von Themen wie Programmierung, Datensysteme, Economics, Rechnungswesen und Business English

Dein Profil

  • gutes Abitur oder ein vergleichbarer Abschluss
  • (sehr) gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • eine große Affinität zu mechanischen und technischen Prozessen mit Praxisbezug
  • eine selbstbewusste, kontaktfreudige und teamorientierte Persönlichkeit

Du möchtest diese Chance ergreifen? Suche hier nach freien Ausbildungsplätzen.
Die Bewerbungsfristen in Deutschland liegen bei 12 Monaten, in den Niederlanden bei 6 Monaten und in Bulgarien bei 3 Monaten.

Container Kontaktbox Ausbildung

Moin Moin, ich bin das Töchetermenü :-)